HOME
AKTUELLES
BÜRGER
TOURISMUS
 Gastronomie
 Gastgeber
 Wanderwege
 Kultur- und Weinbotschafterin Pfalz
 Pfälzer Mandelhain
 Baum des Jahres
WEIN
GEWERBE
BIRKWEILER
IMPRESSUM
Weinbruch Kastanienbusch - Geologisch-ökologischer WeinLehrpfad

Wir möchten Ihnen an zehn Stationen das wunderbare Zusammenwirken von ganz unterschiedlichen Faktoren auf einem doch recht eng begrenzten Gebiet wie der Weinlage Kastanienbusch näher bringen.

Der Kastanienbusch in Birkweiler ist eine der angesehensten Weinlage in der Südpfalz und bietet mit seinen verschiedenen Böden, Gesteinsschichten und Terroirs einen optimalen Grund für vielfältige Vegetation und Weine.

Bereits vor 30 Jahren errichtete man in Birkweiler den ersten Weinlehrpfad, der die mannigfaltigen Rebsorten der Weinlage Kastanienbusch präsentierte. Dieser Weinlehrpfad wurde nun neubelebt und erweitert, um auf 10 Stationen neben den Rebsorten auch die unterschiedlichen Bodengegebenheiten der Region zu beschreiben. Ökologische, geologische und Weinbauaspekte spielen hier eine wesentliche Rolle.

In den Weinbergen entlang des Haardtrandes, zu denen auch der Kastanienbusch in Birkweiler zählt, sind über einen Zeitraum von 400 Millionen Jahren mehr als 20  verschiedene Gesteinsgruppen bekannt: von Devonischen Schiefer, karbonischen Graniten, Konglomeraten und Brekzien des Rotliegenden, rotem Buntsandstein, Kalksteinen und Mergelnd des Muschelkalk, Keuper, Jura und Tertiär über jungtertiäre Sande und Tone der Urzeit, eiszeitliche Flussschotter bis hin zum Löß.

Auf dem geologisch-ökologischen Weinbruch in Birkweiler lernen Sie detailliert die Böden Muschelkalk, Buntsandstein und Rotliegendes  kennen. Sie nehmen Einblicke in die Weinbergsarbeiten eines Jahres sowie die Entwicklung des Weinbaus in den vergangenen Jahrzehnten und können die Schönheit der Natur in Form von Feucht- und Trockenbiotopen, Streuobstwiesen und Trockenmauern erleben. 

Freuen Sie sich auf eine kurzweilige, unterhaltsame Zeit in einer der interessantesten und besten Weinlagen der Pfalz!




Downloads:
Wegbeschreibung_Weinbruch_Birkweiler.jpg

Rundwanderwege Birkweiler

 

Birkweiler ist bekannt für seine Weinberge, den Hohenberg mit traumhaften Blick auf die Rheinebene und die Burg Trifels sowie viele Kilometer Wald- und Wanderwege. Erkunden auch Sie unsere Region und genießen Sie Birkweiler auf einer seiner Wanderrouten.

Hohenberg 6 km
Parkplatz – Ausblick Rheinebene – Hohenbergturm – Schuhmacherfelsen (Trifelsblick) – Panoramablick – Bäume des Jahres – Parkplatz

Kolpinghaus 2,5 km
Parkplatz – Blick Kastanienbusch mit Trockenmauer – Kolpinghütte – Anbindung Weinwanderweg Richtung Ranschbach – Ausblick Rheinebene (Schutzhütte) – Parkplatz

Kastanienbusch 3,5 km
Parkplatz – Ausblick Rheinebene – Trockenmauer/Streuobstwiese – Parkplatz

Rund ums Dorf 4,5 km
Parkplatz – Ausblick Rheinebene – Anbindung Weinwanderweg Richtung Siebeldingen – Queichtalblick – Dorfgemeinschaftshaus – Altes Schulhaus (Informations-Punkt) – Dorfblick – Parkplatz

 




Downloads:
wanderwege_birkweiler.pdf